Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Druckersymbol  

Single News / tt_news

 
Donnerstag, 04. Oktober 2018 - Pressemitteilung

Was muss man über Gallensteine wissen?

Gesundheitssprechstunde für Jedermann im Klinikum

Foto: SHG – Oberarzt Jesus Alfonso Leyzaola Alvarez

Idar-Oberstein. Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-invasive Chirurgie des Klinikums Idar-Oberstein unter Leitung von Chefarzt Dr. Christos Zigouris lädt alle Interessierten zur nächsten Gesundheitssprechstunde für Jedermann ins Klinikum ein. Am Mittwoch, 17. Oktober 2018, geht es von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Hörsaal des Klinikums um das Thema „Was man über Gallensteine wissen muss“. Der Eintritt ist frei und eine Voranmeldung nicht erforderlich.

Fettes Essen, Bewegungsmangel und die Einnahme bestimmter Medikamente gelten als Ursache für die Bildung von Gallensteinen. Die Erkrankung wird deshalb gerade in westlichen Industrieländern immer häufiger. Viele Betroffene leiden unter Koliken mit Bauchschmerzen, die medikamentös behandelt werden müssen oder die operative Entfernung der Gallenblase erfordern.

Oberarzt Jesus Alfonso Leyzaola Alvarez greift in seinem Vortrag Fragen auf, wie beispielsweise -Wieso bekomme ich Gallensteine?

- Welche Beschwerden machen sie?

- Wie verläuft eine Gallenoperation?

- Gibt es nur operative oder auch konservative Behandlungswege? - Wie ist das Leben ohne Gallenblase?

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit zur Diskussion und zur Beantwortung von Fragen durch den Referenten. Das Team der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-invasive Chirurgie freut sich auf reges Interesse.

 

Laden Sie diese Pressemitteilung als PDF-Datei (88 KByte).