Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Druckersymbol  

Stellenangebote

 

Stellenangebote

Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendmedizin als Oberärztin/-arzt

Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht ab sofort für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin eine/n

Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendmedizin als Oberärztin/-arzt

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder Teilzeit.


Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt. Gemeinsam mit unserer Fachklinik Baumholder verfügt das Klinikum über 588 Betten und 49 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

Die Klinik für Pädiatrie ist mit 25 Betten, Intensivstation und 6 Beatmungsplätzen ausgestattet. Das Leistungsspektrum umfasst alle wesentlichen Teildisziplinen der Kinderheilkunde. Die Abteilung ist als perinatologischer Schwerpunkt anerkannt.

Für die Stelle als Oberärztin/-arzt wünschen wir uns eine/n Fachärztin/-arzt mit mehrjähriger Erfahrung und fundierten Kenntnissen im gesamten Spektrum der Pädiatrie. Die Zusatzbezeichnung Neonatologie ist wünschenswert.  Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in, die/der gerne Verantwortung übernimmt, eigene Ideen in unser engagiertes und aufgeschlossenes Team einbringen und aktiv an der Weiterentwicklung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mitwirken möchte. Die Teilnahme an der Rufbereitschaft ist erforderlich. Bei ggfs. bereits vorhandener weiterer Zusatzbezeichnung (z. B. pädiatrische Pulmologie,  Neuropädiatrie oder Kinderkardiologie) kann über die Etablierung oder Fortführung einer Ermächtigungsambulanz entschieden werden.

Wir bieten Ihnen:

  • interessante und langfristige berufliche Perspektiven mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem professionellen Umfeld
  • attraktive Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern
  • die Verlagerung nichtärztlicher Tätigkeiten auf medizinisches Hilfspersonal
  • die Förderung und finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • einen Arbeitsplatz in einer idyllisch gelegenen Stadt mit 30.000 Einwohnern, geprägt von einem hohen Wohn- und Freizeitwert
  • die kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten drei Monaten
  • die Erstattung der Vorstellungskosten

Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:

Herr Sven Nipken, leitender Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Tel. Nr. 06781 66 1570, E-Mail:  s.nipken(at)io.shg-kliniken.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie diese bitte mit den vollständigen Unterlagen an

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
55743 Idar-Oberstein
Tel.: 06781 - 66 1703
E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
Internet: www.krankenhaus-idar-oberstein.de

Psychologischen Psychotherapeuten (w/m)

Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n teilzeit-beschäftigte/n (30,8 Stunden/Woche)

Psychologischen Psychotherapeuten (w/m)

(mit Approbation oder fortgeschrittener Ausbildung)


Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit interdisziplinärem Schlaflabor ist mit 60 Betten, 20 tagesklinischen Plätzen und einer Institutsambulanz ausgestattet und hat die Versorgungspflicht für den Kreis Birkenfeld, die Gemeinden Kirn und Meisenheim übernommen. Bei Offenen Türen wird das gesamte Spektrum psychiatrischer und psychosomatischer Störungen behandelt.

Wir suchen eine/n fachlich qualifizierte/n und motivierte/n Mitarbeiter/in mit Innovationsfähigkeit und persönlichem Engagement, verbunden mit der Fähigkeit zur Organisation und interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb des Klinikums.

Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
Dr.-Ottmar-Kohler-Straße 2
55743 Idar-Oberstein
Tel.: 06781/66-1703
E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de

Oberärztin/Oberarzt Radiologie

Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie (Chefarzt Dr. Lothar Boguth) eine/n

Oberärztin/Oberarzt Radiologie

 

Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt. Gemeinsam mit unserer Fachklinik geriatrische Frührehabilitation verfügt das Klinikum über 588 Betten und 49 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist vollständig digitalisiert (RIS/KIS/PACS). Modern ausgestattet verfügt das Institut über 2 Bucky-Arbeitsplätze, DSA, einen neuen 64-Zeilen-MSCT, MRT 1,5 Tesla, digitale Durchleuchtung und Mammographie mit Stereotaxie.

Für die Stelle der/des Oberärztin/-arztes suchen wir eine/-n engagierte/-n und erfahrene/-n Fachärztin/-arzt für Radiologie mit fundierten Kenntnissen im breiten Spektrum der diagnostischen und interventionellen Radiologie. Wir suchen eine/-n Mitarbeiter/-in, die/der gerne Verantwortung übernimmt, eigene Ideen in unser engagiertes und aufgeschlossenes Team einbringen und aktiv an der Weiterentwicklung des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie mitwirken möchte. Es besteht die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.


Wir bieten Ihnen:

  • attraktive Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern mit übertariflichen Vergütungsbestandteilen
  • Möglichkeit des Erwerbs von DeGIR-Modulen (der Chefarzt ist zertifizierter DeGIR-Ausbilder)
  • Förderung und finanzielle Beteiligung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Verlagerung nichtärztlicher Tätigkeiten auf medizinisches Hilfspersonal
  • kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten sechs Monaten
  • Erstattung der Vorstellungskosten
  • Einen Arbeitsplatz in idyllisch gelegenen Städten, geprägt von einem hohen Freizeit- und Wohnwert


    Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:
    Dr. Lothar Boguth, Chefarzt des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Tel. 06781/66-1622, E-Mail: l.boguth(at)io.shg-kliniken.de


    Wir freuen uns auf ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen an

    Klinikum Idar-Oberstein GmbH
    Personalabteilung
    Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
    55743 Idar-Oberstein
    Tel.: 06781/66 -1703
    E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
    Internet: www.shg-kliniken.de

    Ärztin/Arzt zur Facharztweiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie/Spezielle Unfallchirurgie

    Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Unfall- und Orthopädische Chirurgie (Chefarzt Dr. Stephan Plawetzki) eine/n

    Ärztin/Arzt zur Facharztweiterbildung    

    Orthopädie und Unfallchirurgie oder Spezielle Unfallchirurgie


    Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt. Gemeinsam mit unserer Fachklinik für geriatrische Frührehabilitation verfügt das Klinikum über 588 Betten und 49 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

    Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie mit 40 Betten führt jährlich ca. 2000 operative Eingriffe durch und ist zum Verletztenartenverfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen. Sie ist im Traumanetzwerk Saar-Lux-Westpfalz als regionales Trauma- zentrum zertifiziert. Operative Schwerpunkte resultieren aus der Zertifizierung zum Endoprothesenzentrum und Zentrum für Alters- traumatologie. Das operative Spektrum umfasst die gesamte Traumatologie des Stütz- und Bewegungsapparates einschließlich Wirbel- säulenchirurgie, die rekonstruktive Chirurgie sowie die orthopädische Chirurgie (Endoprothetik und arthroskopische Chirurgie aller großen Gelenke einschließlich Revisionen).

     

    Wir bieten Ihnen:

    •  eine fundierte und komplette Weiterbildung zum Aufbau bzw. zur Erweiterung Ihrer klinischen Erfahrungen und operativen Fertigkeiten durch die volle Weiterbildungsbefugnis im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Spezielle Unfallchirurgie (30 Monate)
    •  Rotationsmöglichkeiten in andere Fachabteilungen nach festgelegten Weiterbildungscurricula (Neurochirurgie, Gefäßchirurgie)
    •  attraktive Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern
    •  Verlagerung nichtärztlicher Tätigkeiten auf medizinisches Hilfspersonal
    •  Förderung und finanzielle Beteiligung bei Fort- und Weiterbildungen
    •  interessante und langfristige berufliche Perspektiven in einem professionellen Umfeld durch einen Vertrag über die komplette Weiter- bildungszeit sowie eine frühzeitige Zusage über eine Anstellung als Fachärztin/Facharzt bei erfolgreicher Weiterbildung
    •  kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten sechs Monaten
    •  Erstattung der Vorstellungskosten


    Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:

    Dr. Stephan Plawetzki
    Chefarzt der Klinik für Unfall- und Orthopädische Chirurgie
    Telefon: +49 (0) 67 81/66-15 10,
    E-Mail: unf.chirurgie(at)io.shg-kliniken.de

    Wenn Sie an einer strukturierten Weiterbildung interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

    Klinikum Idar-Oberstein GmbH
    Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
    Frau Diana Wolf-Schütz
    Dr.-Ottmar-Kohler-Straße 2
    D-55743 Idar-Oberstein

    Telefon: +49 (0) 67 81/66-17 03
    E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
    Internet: www.io.shg-kliniken.de

    Kontakt

    Diana Wolf-Schütz
    Telefon: +49 (0) 67 81/66-1703
    Fax: +49 (0) 67 81/66-1755
    E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
    Internet: www.shg-kliniken.de

    Adresse

    Klinikum Idar-Oberstein GmbH
    Personalabteilung
    Dr.-Ottmar-Kohler-Straße 2