Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Druckersymbol  

Single News / tt_news

 
Donnerstag, 02. August 2018 - Pressemitteilung

Kinderstation in neuen Räumen

Aus Station E5 wird Station 25

Foto: SHG

Idar-Oberstein. Die Station E5 der Kinderklinik am Klinikum Idar-Oberstein ist in die zwei Stockwerke höher gelegene Station 25 des gleichen Gebäudeteils umgezogen. Die Verantwortlichen der Klinik hatten es sich zum Ziel gesetzt, dort sowohl für die jungen Patienten im Säuglings- bis zum jungen Erwachsenen-Alter als auch für deren Eltern optimale Bedingungen zu schaffen.

Nachdem die Patienten der früheren Station 25 in anderen Bereichen des Klinikums untergebracht wurden, konnten die Renovierungsarbeiten begonnen werden. Außer einem auf das Alter der Kinder abgestimmten Farbkonzept sind im Stationsbereich Wandschutzplatten angebracht und das Mobiliar kindgerecht umgebaut worden. Die Patientenzimmer sind so für die jungen Patienten hell und freundlich gestaltet. Jedes Zimmer hat jetzt auch eine eigene Nasszelle. Für einen Elternteil kann darüber hinaus bei Bedarf ein Bett zugestellt werden. „Uns war wichtig, für Kinder und Eltern optimale Bedingungen zu schaffen“ erläutert Chefarzt Dr. Walter Koch. „Dank großzügiger Spenden waren wir in der Lage, auch das Spielzimmer in den neuen Stationsbereich zu verlegen sowie modern und kindgerecht auszustatten. Ein Aufenthaltsbereich für die Eltern steht ebenfalls zur Verfügung“ so der Chefarzt weiter.

„Auch unser Pflegepersonal profitiert von dem Umzug“ ergänzt Verwaltungsdirektor Hendrik Weinz. „Alle unsere Überlegungen hatten neben den Verbesserungen für Kinder und Eltern auch zum Ziel, durch eine verbesserte Infrastruktur und neue Funktionsräume die Pflegekräfte zu entlasten. Mein besonderer Dank gilt den Ärzten und dem Pflegepersonal der Kinderklinik, die sich engagiert in die Planungen zur Neugestaltung der Station eingebracht haben“ führt der Verwaltungsdirektor weiter aus.

Die Kontaktdaten der Kinderstation haben sich mit dem Umzug geändert. Erreichbar ist die Station jetzt telefonisch unter +49(0)6781/66-1250, per Fax unter +49(0)6781/66-1253 und per E-Mail unter Stat25(at)io.shg-kliniken.de.

 

Bild: Von den neuen Räumen sind begeistert (v.l.n.r.) Erzieherin Ute Schwinn, Chefarzt Dr. Walter Koch, Leitender Oberarzt Sven Nipken, Verwaltungsdirektor Hendrik Weinz, Pflegedirektorin Claudia Hamann, Abteilungsleitung in der Pflege Maike Jung, die Kinderkrankenschwestern Elisabeth Nipken und Ingrid Schilling sowie die medizinische Fachangestellte Kristina Alt.

 

Laden Sie diese Pressemitteilung als PDF-Datei (90 KByte).