Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Druckersymbol  

Casemanagement / Entlassmanagement

 

Aufgaben des Case Managements

In unserem Haus werden die ambulanten oder stationären Aufenthalte der Patienten optimiert. Dies erfolgt durch unser Case Management.

 

Aufgaben des Case Managements:

  • Terminierung des ambulanten- oder stationären Aufenthaltes
  • Bettenplanung
  • Ansprechpartner vor, während und nach dem Krankenhausaufenthalt
  • Organisation und Koordination von Diagnostik und Therapie
  • Organisation der poststationären häuslichen Versorgung, Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst, Hausärzten, Familienmitgliedern und Pflegestützpunkten im Kreis Birkenfeld.
  • Entlassmanagement

Ansprechpartnerinnen

Ansprechpartnerinnen

Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Neurochirurgie und Urologie

Susanne Reichardt

Case Management (DGCC)
Telefon:+49(0)6781/66-4502
Fax: +49(0)6781/66-1436
E-Mail: s.reichardt(at)io.shg-kliniken.de

Regine Schwinn

Case Management (DGCC)

Telefon:+49(0)6781/66-4507
Fax: +49(0)6781/66-1436
E-Mail: r.schwinn(at)io.shg-kliniken.de

 

 

Ansprechpartnerin

Neurologie

Mari Luise Streiß

Case Management (DGCC)

Telefon +49(0)6781/66-4504
Fax: +49(0)6781/66-1107
E-Mail: m.steiss(at)io.shg-kliniken.de

Broschüre/n zum Download

Case-Management

Eine Information des Klinikums Idar-Oberstein für Patienten, Angehörige und niedergelassene Ärzte


Download als PDF (4,1 MB)